Rezension: „Splittermond – Die Welt

Cover zu „Splittermond – Die Welt“

 

Vor einem guten Monat erschien das erste Buch des neuen Rollenspiels Splittermond. An sich hätte dies nur begrenztes Interesse hervor gerufen, kommen doch jeden Monat neue Rollenspiele auf den Markt. An Splimo arbeiten jedoch viele namhafte und (teils) ehemalige Autoren. Darunter Thomas Römer. Ob der ehemalige DSA-Oberhase und sein Team ein brauchbares Produkt hervor gebracht haben, lest ihr hier.

„Rezension: „Splittermond – Die Welt“ weiterlesen

Exalted 3: Comic-Kostprobe

Exalted in der 3. Edition wird kein Comic, keine Angst. Aber zusätzlich zum RPG wird es einen Comic geben. Eine Kostprobe, wie er VORAUSSICHTLICH aussehen könnte, findet ihr hier. Der Stil unterscheidet sich von den bisherigen Buch-Beispiel-Illus (Beispielkrieger links), sieht aber soweit nicht schlecht aus. Was haltet ihr davon?

Quelle: Exalted 3. Edition Kickstarter-Kampagne

Workshops der Heinzcon als Videos

Zu den Workshops der Heinzcon sind jetzt auch ein paar Videos hochgeladen worden. Zum Einen der allgemeine Splittermond-WS, zum andern Neuigkeiten zu Myranor und Tharun. Neuigkeiten gegenüber den bisherigen News (hier zu Myranor und da Splittermond) gibt es aber nicht, so wie ich das sehe. Weitere findet ihr bei den Machern, nämlich Orkenspalter TV.

 

Buchkampf: Codex Monstrorum vs. Myranische Monstren

Gelegentlich gibt es schon im eigenen Lager Konkurrenz. Bei DSA ist Myranor das weniger festgezurrte Gegenstück zu Aventurien, bevölkert von Katzenmenschen, Geflügelten und jeder Menge Monster. Inzwischen gibt es gleich zwei Monsterbücher für den Westen: Den „Codex Monstrorum“ und die „Myranischen Monstren“. Wie sich die beiden im direkten Schlagabtausch halten und für wen sich was lohnt, klärt diese Rezension. Also: Ring frei!

„Buchkampf: Codex Monstrorum vs. Myranische Monstren“ weiterlesen

DSA Tops und Flops aus 30 Jahren, unnötige Dopplungen

Das Team von Orkenspalter TV hat in einer Umfrage nach den Tops und Flops der DSA-Geschichte gefragt. Gegenüber einer ersten Umfrage wurde die Auswahl erweitert. Die Neuzugänge seht ihr hier.

Zudem fragt Kollege Arkanil, ob es gerechtfertigt ist, in zwei Büchern nahezu identische Inhalte zu liefern – wohlgemerkt ohne neue Edition dazwischen. Er bezieht sich dabei auf das neue StarWars-RPG. Den Artikel findet ihr da.

Quellen: Orkenpspalter TV, Arkanil

Splimo-Weltenband ab Donnerstag

Wie ihr vielleicht schon wisst, wird der Splimo-Weltenband bereits ab Donnerstag ausgeliefert – noch vor der Heinzcon am WE, wo erste Exemplare erhältlich sein sollten. Während Kollege Zwart – der diese Durchblätter-Videos macht – bereits ein Exemplar sein Eigen nennt, werde ich noch ein bisschen warten müssen, bis ich mir den Band zulegen kann. Ich hoffe aber auf baldiges Lesen. Die Ersteindrücke, die Zwart gepostet hat, machen einen soliden bis guten Eindruck. Als Beispiel mal sein Bild von der politischen Weltkarte: „Splimo-Weltenband ab Donnerstag“ weiterlesen