Nandurion sucht neue Liturgien für DSA-Götter

Der Blog Nandurion hat sich schon das Liber Liturgium für DSA angeschaut. Jetzt wollen die Jungs wissen, welche Gottheit noch eine Liturgie bekommen sollte. Bitte fleißig abstimmen. Ich hab für Kor, Aves und Hesinde gestimmt.

Quelle: Nandurion

 

Die diesjährige DSA-Umfrage

Ob die Tsa-Geweihte zu den Lieblingen zählt? Wohl eher nicht.

So wie letztes Jahr gibt es auch diesmal wieder eine offizielle Umfrage zu DSA. Diesmal geht es um Lieblingsprofessionen, -gottheiten-zaubersprüche etc. Gibt auch wieder was zu gewinnen: Bücher. Details und Mitmachen bitte hier.

Ich hab meine Stimme schon abgegeben. Ich denke, bei den Professionen wird es auf die klassischen Krieger, Magier (oder auch Hexe) und Dieb hinauslaufen. Bei den Göttern dürften Phex, Boron und vielleicht Rahja das Rennen machen. Oder meint jemand was anderes?

Quelle: Ulisses Homepage

Weitere Rassenbilder für Splittermond

Rassenbild der Varge aus Splittermond

Nach Menschen, Elfen und Zwergen sind für Splittermond Charakterbilder der beiden bisher fehlenden Spieler-Rassen veröffentlich worden. Dabei handelt es sich um Varge und Gnome. Ich finde die Vargen-Frau etwas groß proportioniert, schließlich leben die aller Voraussicht nach v.a. in der Wildnis, da dürfte sowas eher stören – wenn die nicht nur im Lager sitzen.

Quelle: Splittermond-HP

Zum Splittermond-Autorentreffen

Das Autorenteam von Splittermond traf sich vom 19. bis 21.07., um sich über die Arbeit an Splittermond auszutauschen. Neben der noch besseren Vernetzung einzelner Autoren wurde auch über die Welt und Regeln diskutiert. Details sind leider nicht an die Öffentlichkeit gedrungen, aber ich hoffe, es lief nicht so ab. Ich bin zuversichtlich, dass SM ein tolles RPG wird. Den vollen Beitrag gibt es hier.

Quelle: Splittermond-HP

Neue Artworks für Splittermond

Für Splittermond sind heute neue Artworks präsentiert worden, die jeweils knapp bekleidete Pärchen von 3 der fünf spielbaren Rassen beinhalten. Finde ich ganz schick. Eine gewisse Ähnlichkeit zu Pathfinder weisen sie schon auf – was ich aber nicht schlimm finde. Ein Beispiel findet ihr hier:

Menschenpärchen aus Splittermond

Quelle: Splittermond-HP

Neuer Schnellstarter (1.1) für Splittermond

SM-Schnellstarter, V. 1.0

Für Splittermond wurde ein überarbeiteter Schnellstarter veröffentlicht. Dieser beinhaltet eine ganze Reihe von Änderungen, wie die Streichung des Attributs Geschick, dass Rüstungen auch Schaden reduzieren und eine Änderung der Abzüge bei Verletzungen. Fies: für fehlgeschlagene Angriffe muss der Charakter mit seinen Ticks so weit vorrücken, wie er die Probe verwürfelt hat – er ist später an der Reihe. Die volle Liste findet sich hier. Es wird sich zeigen, wo weitere Änderungen erfolgen. Ich finde es aber ausgesprochen positiv, dass kontinuierlich an SM gearbeitet wird.

Splittermond-Kurzgeschichte und LARP-Dokufilm Trailer

Kriegspriester bei Splittermond
Zwergen-Kriegspriester bei Splittermond

Zum kommenden RPG Splittermond gibt es eine neue Kurzgeschichte. Diese erzählt, wie einer der Archetypen – ein Zwergenpriester – sein Siegel erhalten hat (das rotglühende Ding in seiner Hand). Gefällt mir gut, darf gern als Flufftext später in einem der Bücher auftauchen.

Zum Andern gibt es einen Trailer zu einem Kinofilm (!) über LARP. Ich selbst spiele nicht LARP, und irgendwie fände ich es blöd, teuer gekaufte oder mühsam hergestellte Kleidungsstücke bei so einer Veranstaltung zu verschmutzen. Aber das Thema ist trotztem interessant. Start ist 08.08.2013.

Quellen: SM-Homepage, Ulisses-Homepage

Splittermond im F-Shop vorbestellbar

Das kommende RPG Splittermond ist mit einer eigenen Rubrik beim F-Shop vertreten und vorbestellbar. Demnach wird das Grundregelwerk 304 vollfarbige Seiten enthalten und 39,95 Euro kosten. Neben der normalen Version ist auch eine (auf 300 Stück limitierte) mit Kunstleder für 60,- geplant. Mir reichen ja immer die normalen Versionen, ich habe aber auch nichts gegen solche Versionen. Der Weltband wird ebenfalls 39,95 veranschlagen. Besonders die Ankündigung, dass Detailkarten enthalten sind, gefällt mir – ich mag Karten einfach! Gibt es natürlich auch als Sammlerband.

Für Leute, die wirklich zu viel Geld haben, gibt es ein Bundle aus drei normalen Regelwerken und einer limitierten Version für 179,85 Euro. Macht pro Buch also 44,96 Euro. Wie mein Kollege Arkanil sehe ich da nicht so viel Nutzen drin, gibt es doch keine Ersparnis gegenüber normaler Bestellung.

Splittermond Grundregelwerk, Cover der limitierten Version